Freiwillige Feuerwehr der Stadt Rohrbach

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
facebook Feuerwehr Rohrbach
google+ Feuerwehr RohrbachRohrbach 2013Bundesfeuerwehrverband ÖsterreichLandesfeuerwehrverband OberösterreichBezirksfeuerwehrkommando RohrbachStadtgemeinde Rohrbach in Oberösterreich
 

Info: Erreichbarkeit (Journaldienst)

E-Mail Drucken PDF

Eine Feuerwehr als Einsatzorganisation ist 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr erreichbar. Geht es doch oft darum, Menschen in Notlage zu befreien oder Eigentum vor zerstörerischer Gefahr zu schützen. Für solche Fälle gibt es den

Notruf: 122

Die Einsatzzentrale in Linz ist rund um die Uhr besetzt und alarmiert die zuständigen Feuerwehren mittels modernster Technik, über Sirene, über Pager, über Handy, sogar auch per E-Mail, SMS und Telefax werden Feuerwehralarme übertragen.

Doch Gott sei Dank sind nicht alle Einsätze dringend, weil es um Leben oder Sachwerte geht. Das Feuerwehrhaus Rohrbach ist nur während Spontaneinsätzen oder im Katastrophenfall besetzt. Wenn ein Kanal verstopft ist, wird nicht die Sirene die Feuerwehrmitglieder von ihrem Arbeitsplatz wegholen – das sollte auch so nicht sein. Für solche, nichtdringende Einsätze haben wir bei der Feuerwehr Rohrbach ein Journaldienstsystem eingerichtet. Wöchentlich hat ein Feuerwehrmitglied in führender Funktion Journaldienst. Dieser kümmert sich um Ihre Anliegen. Beispielsweise, wenn es gilt, ein Wespennest zu entfernen, den Pool zu füllen, den Kanal zu spülen oder wenn Sie andere Fragen an die Feuerwehr haben. Sie erreichen die Feuerwehr Rohrbach immer unter der

neuen Telefonnummer: 0664 / 5170708

Ihr Anruf wird dann an den zuständigen Funktionär automatisch weitergeleitet. Sollte dieser gerade nicht erreichbar sein oder nicht abheben können, werden Sie innerhalb von wenigen Stunden zurückgerufen. In Folge werden wir uns bemühen, Ihr Problem oder Ihre Sorgen so rasch wie möglich zu beseitigen. Sollte sich in der Zwischenzeit die Situation so ändern, dass Sie dringend die Feuerwehr benötigen, scheuen Sie sich nicht, den Notruf 122 zu wählen.

 

Termine

25.07.2014 18:00 - 20:00
GÜ Springer

01.08.2014 19:30 - 21:30
Übung HÖSI

08.08.2014 19:00 - 21:00
GÜ Harringer