Freiwillige Feuerwehr der Stadt Rohrbach

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

 

facebook Feuerwehr Rohrbach
google+ Feuerwehr RohrbachRohrbach 2013Bundesfeuerwehrverband ÖsterreichLandesfeuerwehrverband OberösterreichBezirksfeuerwehrkommando RohrbachStadtgemeinde Rohrbach in Oberösterreich
 

Unfall am Scheiblhoferberg - 6 Verletzte

E-Mail Drucken PDF

Die Feuerwehren Rohrbach und Arnreit wurden am 25.01.2015 um 18:45 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte bereits durch die anwesenden Beamten der Polizei Entwarnung gegeben werden. Alle Fahrzeuginsassen waren bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurden durch das Rote Kreuz versorgt.
Die vier verletzten Personen wurden mit Rettungsfahrzeugen in das Landeskrankenhaus Rohrbach gebracht. Zwei weitere Fahrzeuginsassen konnten in häusliche Pflege übergeben werden.

Die Feuerwehren Rohrbach und Arnreit unterstützen die Polizei bei der Verkehrsregelung. Mit der Seilwinde des RLF wurde das Unfallfahrzeug bis an den Straßenrand geborgen, von wo ein Abschleppunternehmen die weitere Bergung durchführte.

Die Feuerwehr Rohrbach war bis 20:14 Uhr mit 20 Mann im Einsatz. Weitere Kräfte waren in das Feuerwehrhaus eingerückt.

Schadenslage beim EintreffenUnterstützung des Roten KreuzesReinigen der UnfallstelleFahrzeugbergung