Freiwillige Feuerwehr der Stadt Rohrbach

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Willkommen auf den Seiten der FF Rohrbach

facebook Feuerwehr Rohrbach
google+ Feuerwehr RohrbachRohrbach 2013Bundesfeuerwehrverband ÖsterreichLandesfeuerwehrverband OberösterreichBezirksfeuerwehrkommando Rohrbach Stadtgemeinde Rohrbach in Oberösterreich
 

Gesamte Mannschaft in neuer Einsatzbekleidung

E-Mail Drucken PDF

Die GruppenkommandantenDas FeuerwehrkommandoSchon seit einigen Jahren beschäftigten wir uns mit dem Gedanken, unsere Mannschaft mit einer neuen, ergänzenden Einsatzbekleidung auszustatten. Eine Arbeitsgruppe rund um Ehrenkommandant Josef Kandlbinder, Hubert Springer jun. und Gerätewart Klaus Magauer erstellte ein spezielles, für unsere Bedürfnisse zugeschnittenes Anforderungskonzept. Die neue Einsatzbekleidung sollte eine sinnvolle Ergänzung zur schon vorhandenen Ausrüstung für die Brandbekämpfung darstellen. Anfänglich sah es aus, als müsste unsere Art Feuerwehrbekleidung erst erfunden werden. Die Bekleidung sollte nämlich allen notwendigen Schutzbestimmungen entsprechen und auch noch kombinierbar mit den bereits vorhandenen Schutzjacken und -hosen sein. Nach langer Suche und vielen Angeboten fiel die Wahl schlussendlich auf die Firma seamTEX GmbH aus Steyr, welche tatsächlich „unseren“ Einsatzanzug neu erfand und ein Modell „Rohrbach“ entwickelte.

Das Modell entspricht voll und ganz den Erwartungen. Möglichst große Bewegungsfreiheit, Kniepolster in den Hosen, wasserdichtes Material, entsprechende Leuchtstreifen für Einsätze auf Verkehrsflächen bei Dunkelheit und Nebel, verschleißfester Stoff, Normerfüllung für Brandbekämpfung und noch mehr; das alles muss eine Feuerwehr-Einsatzbekleidung erfüllen.

Schlussendlich wurden Einsatzhosen und Einsatzjacken, welche aber auch als Overall zusammengezippt werden können, angekauft. In der Modellauswahl wurde sowohl auf Sicherheit, aber auch auf Bequemlichkeit Rücksicht genommen. So ist die Jacke der Einsatzbekleidung ein eher „leichtes“ Modell, da für Brandeinsätze und Regenschutz bereits genügend Einsatzjacken in unserer Feuerwehr vorhanden sind, die dann als Oberbekleidung getragen werden.

Erstmalig in unserer Feuerwehr wurde für alle Kameraden, egal ob Aktiv- oder Reservestand eine neue Bekleidung ausgegeben. Ergänzend zu der Einsatzbekleidung schafften wir für alle Kameraden noch einen Sweater für die kalte Jahreszeit und ein Funktions-T-Shirt für den Sommer an. Somit sind wir künftig für kalte und heiße Einsatztage bestmöglich vorbereitet, und bieten unseren Kameraden auch den bestmöglichen Schutz für die teilweise gefährlichen Einsätze.

1/3 der Kosten übernahm die Stadtgemeinde Rohrbach, dafür danken wir recht herzlich. Der überwiegende Kostenanteil (2/3) sowie der Ankauf der Sweater und T-Shirts wurden aus der Kameradschaftskasse der Feuerwehr finanziert. Durch Einnahmen bei Veranstaltungen oder durch die vorbildhafte Spendenbereitschaft der Bewohner bei der jährlichen Haussammlung sind solche Finanzierungen möglich. So werden die Beiträge und Einnahmen wieder in sinnvolle Ausrüstung für die Sicherheit investiert.

Mannschaft Feuerwehr Rohrbach