Freiwillige Feuerwehr der Stadt Rohrbach

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Drehleiter

Drehleiter - DLK 23-12

Drehleiter FrontansichtDrehleiter linksDrehleiter HeckansichtDrehleiter rechts


Type Mercedes Benz Econic 1828
Baujahr 2006
Funkrufname
 Leiter Rohrbach
Mannschaft  1 : 2
Ausrüstung  Wasserwerfer, Rollgliss, Gerätesatz Absturzsicherung, Krankentrage, Korbtrage, Fognails, D-Schnellangriffstasche, Feuerlöscher, Motorsäge, Schnittschutzhose, Schläuche, Strahlrohre, Atemschutzgeräte, Notstromaggregat, Beleuchtungsmittel, Megaphon, Handfunkgerät, elektrischer Druckbelüfter, ...
Einsatzzweck
 Die Drehleiter dient als Stützpunktfahrzeug im Bezirk Rohrbach als Hubrettungsgerät. Sie wird bei Brand- und technischen Einsätzen in größeren Höhen eingesetzt. Der Rettungskorb erreicht eine Höhe von 23 m bei 12 m Ausladung und ist für 3 Personen zugelassen. Im Leiterpark kann eine Schlauchleitung verlegt werden, welche dann ein Wenderohr oder ein handgeführtes Rohr im Korb mit Löschwasser versorgt.