Suche nach ...

Eins├Ątze

Fahrzeugbergung in Klaffer

FF Rohrbach im M├╝hlkreis zur ├ťbersicht

Die ersten beiden Eins├Ątze des Jahres lie├čen aufgrund des etwas pl├Âtzlichen Wintereinbruchs nicht lange auf sich warten. In der N├Ąhe des Skigebiets Hochficht in Klaffer kam ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Stra├če ab und prallte seitlich gegen einen Baum.

Der Baum verhinderte ein weiteres Abst├╝rzen des PKW, die zwei Insassen des PKW wurden unbestimmten Grades verletzt. Aufgrund der verzwickten Lage des Fahrzeugs alarmierte die Feuerwehr Klaffer das Wechselladefahrzeug mit Kran unserer Feuerwehr. Das Kommandofahrzeug 2 r├╝ckte als Vorausfahrzeug aus, um die Lage und den Aufstellplatz f├╝r das anr├╝ckende Wechselladefahrzeug zu erkunden. Der Schneefall wurde bei der Anfahrt immer dichter und die Stra├čenverh├Ąltnisse immer schlechter, deshalb musste ein kurzer Stopp zur Schneekettenmontage eingelegt werden. Der PKW wurde mit dem Kran aus der B├Âschung gehoben und direkt auf den verst├Ąndigten Abschleppwagen abgesetzt, um weitere Besch├Ądigungen zu vermeiden. Wir r├╝ckten mit sieben Einsatzkr├Ąften nach Klaffer aus und waren ca. zwei Stunden im Einsatz. Vielen Dank an die einsatzleitende Feuerwehr Klaffer und die Exekutive f├╝r die gute Zusammenarbeit.

Nachdem alle Ger├Ąte versorgt waren und noch Kr├Ąfte im Feuerwehrhaus anwesend waren, wurden wir bereits zum n├Ąchsten Einsatz alarmiert. Auf der Bundesstra├če 38 im Bereich Gollner drohte ein Baum umzust├╝rzen. Bei Ankunft am Einsatzort wurden wir von der Exekutive dar├╝ber informiert, dass der "Baum" bereits entfernt wurde und es sich nur um einen Ast handelte. Beide Eins├Ątze wurden bereits mit dem neuen Einsatzleitsystem und neuen Einsatzstichw├Ârtern alarmiert.