Suche nach ...

Eins├Ątze

T├Ąuschungsalarm in Scheiblberg

HBM Christoph Stallinger / FF Rohrbach im M├╝hlkreis zur ├ťbersicht

Nach dem Einsatz in St. Martin waren um 18:48 noch einige Kameraden im Feuerwehrhaus anwesend, als sie allesamt starken Feuerschein und Rauch ├╝ber einem Stadl in Scheiblberg wahrnahmen und so sofort das Sirenenprogramm Feuer im Feuerwehrhaus ausgel├Âst haben.

Von weitem sah es tats├Ąchlich so aus, wie wenn der gesamte Stadl in Vollbrand stehe, also wurde umgehend mit dem Kommandofahrzeug zur Lageerkundung ausger├╝ckt. Bei der Anfahrt wurde R├╝cksprache mit Florian LFK ├╝ber Funk gehalten, dass wir zu diesem Brandverdacht ausr├╝cken. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde vom Einsatzleiter ein Brauchtumsfeuer festgestellt, welches jedoch bei der Landeswarnzentrale, bei der Polizei sowie bei der Gemeinde angemeldet wurde, die anwesenden Feuerwehrkameraden erhielten dennoch leider keine Auskunft dar├╝ber. Die 16 ausger├╝ckten Kr├Ąfte konnten sich so nach etwa 15 Minuten wieder der Vorbereitung f├╝r das Eintreffen unserer Jugendgruppe widmen, welche einen sensationellen zweiten Platz beim Landesfeuerwehrbewerb erreichten.